„Die wenigsten Hartz-IV-Bezieher sind faul“

Hartz IV: „Die Grenzbelastung bei niedrigem Zuverdienst sehr hoch machen“

Hartz IV hält Menschen von Arbeit fern, sagt Ökonom Andreas Peichl. Weil Zuverdienste unattraktiv seien, entständen nur Minijobs, von denen der Sozialstaat nichts habe.

Quelle: Hartz IV: „Die Grenzbelastung bei niedrigem Zuverdienst sehr hoch machen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.