KI macht nicht arbeitslos, denn sie begeht zu wenige Fehler

Viele haben vor der künstlichen Intelligenz Angst, dass der Job wegfällt. Aber ist das tatsächlich so? Worauf müssen wir uns tatsächlich einstellen?

Neue Roboter rasieren die gute alte Arbeit weg, und was bleibt, ist der arbeitslose Mensch? Ach was. Solche Prognosen sind höchst unwahrscheinlich. Viel wahrscheinlicher ist, dass die menschliche Urteilskraft wertvoller sein wird denn je.

Quelle: KI macht nicht arbeitslos, denn sie begeht zu wenige Fehler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.